Kartenlegen lernen BestellungImpressum


Kartenlegen mit Skatkarten:
Deutung Karo Acht



Skatkarten Karo AchtKaro AchtDas Erbe


Die Karo Acht symbolisiert das Erbe und die Schenkung. Bei der Erbschaft, die hier gemeint ist, geht es jedoch nicht nur um die Hinterlassenschaft bzw. den Nachlass, wenn jemand stirbt, sondern auch um das Erbe aus einem früheren Leben, das so genannte Erbgut oder Karma. Die guten und die schlechten Taten aus einem früheren Leben wirken sich auf dieses Dasein aus. Schicksalsbedingt hat jeder Mensch gute und auch schlechte Erbanlagen, die es zu bewältigen und zu überwinden gilt. Genialität kann beispielsweise eine gute Erbanlage oder auch ein Fluch sein - je nach dem, wie eine solche hohe Begabung gelebt wird.

Jedes Geschöpf ist einzigartig. Jeder hat bei seiner erstmaligen Geburt auf Erden die gleichen Voraussetzungen für das Leben. Die Menschen unterscheiden sich darin, wie sie damit umgehen und ihre Anlagen umsetzen. Manche Menschen brauchen viele Leben, um zu reifen. Andere durchschreiten die Reifestadien rascher.

Weitere Deutungen in Kombination mit den anderen Karten liest du in Kartenlegen lernen: Das kleine Kartenorakel.






Kartenlegen lernen
Startseite - Kartenlegen lernen im Schnellverfahren

Kartenlegen mit Skatkarten
Die Grunddeutungen aller 32 Skat-Karten

Der Autor der Bücher
Wer ist Gerhard von Lentner?

kartenlegen-lernen.com - Copyright 2006-2017 Verlag Günther Net Publishing